Nächster Auftritt

19.06.2019 20:30
Monatlicher Auftritt
Cotton Club Hamburg
Alter Steinweg 10, 20459 Hamburg

HafenCity-Konzert der Cotton Club Big Band

am 13. Juni 2009, Marco Polo Terrassen, HafenCity Hamburg

Nachlese

Mit frischem Wind in den Club

Der Auftritt der Cotton Club Big Band, der am 13. Juni 2009 im Rahmen der Hamburger Musiktage auf der Freiluftbühne an den Marco Polo Terrassen stattfand, wurde zu einer windigen Angelegenheit. Die frische Hafenbrise trug zwar die Swingklänge der Band weithin durch die HafenCity, hatte aber wenig Verständnis für Notenständer und –blätter. Immer wieder wirbelten Notenblätter durch die Luft, führten zu unfreiwilligen Improvisationen oder landeten irgendwo in der Hafencity, selbst Wäscheklammern waren den Böen kaum gewachsen. Und doch waren die Zuschauer von der Musik und dem Sound der Band so begeistert, dass sie Benny Goodmans Aufforderung zum Tanz (Let’s Dance) wörtlich nahmen und der Anregung, am 17. Juni zum Auftritt der Band in den Cotton Club am Alten Steinweg zu kommen, zahlreich Folge leisteten.

Große Resonanz und super Stimmung

Selten war der Club so voll, wie an diesem Mittwoch. Mit dem frischen Wind des Hafens lieferte die Band wieder einen musikalisch ansprechenden Auftritt ab und traf dabei auf ein selten gut gelauntes und begeistertes Publikum. Kunterbunt ging es durch die Swinggeschichte, Stücke von Goodman, Glen Miller, Duke Ellington und natürlich Count Basie bildeten den Grundstock des Programms. Wie schon auf den Marco Polo Terrassen war als Sängerin wieder Elke Hendersen dabei, als Gast am 1. Tenor brillierte Jan Carstensen mit klar strukturierten, spannungsgeladenen Soli und zog die Aufmerksamkeit der vielen Zuhörer auf sich.

Vorfreude auf den Juli

Den Wunsch des Publikums, den Abend nach Mitternacht und nach der Zugabe Georgia On My Mind mit Millers In the Mood zu beschließen, hat die Band dann doch auf den nächsten Auftritt vertröstet. Wenn Swingmusik am schönsten ist, soll man bekanntlich zum Ende kommen. Und schließlich steht bereits am 15. Juli der nächste Auftritt der Band in Hamburgs ältestem Jazzkeller an, bei dem die Musiker ihr Publikum ebenso in Stimmung spielen werden wie bei diesen beiden gelungenen Juni-Auftritten — versprochen.

hv